Jagdhornbläser Bredenbeck



Als im Winter 2005 einige Freunde den Entschluss fassten, das Jagdhornblasen zu erlernen um Gesellschaftsjagden begleiten zu können, ahnte keiner, welches Ausmaß dieses Bestreben einmal annehmen würde.
Heute blasen über 30 Aktive in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen im " Landhof Große Hellmann " in Bösensell/Westfl. Wir nutzen Räumlichkeiten in "Haus Kannen" in Amelsbüren und bieten regelmäßig Übungsstunden in der Visbecker Hochzeitskapelle nahe Dülmen an. Die in kleinen Kreisen stattfindenen Trainingseinheiten sind dabei immer effektiv und finden nach Absprache statt.

Besonders die Leistungsbereitschaft der starken Jugend hat dazu geführt, dass das Signalblasen mit Pless- und Parforcehörnern bis hin zur Hubertusmesse und reiner Tanz- und Unterhaltungsmusik mit Trompeten ausgebaut werden konnte. Das Angebot für unsere Teilnehmer umfasst die Übungsstunden, Notenservice, eine fundierte Ausbildung, gemeinsame Aktivitäten und jährlich wiederkehrende in- und externe Veranstaltungen.

In Absprache mit unseren "Auftraggebern" stellen wir individuell Besetzungen zusammen.

 
Durch das Miteinander von Jung und Alt transportieren wir „Althergebrachtes“ in die heutige Zeit. Mit dem Klang der Pless- und Parforcehörner bieten wir auch dem "nicht jagenden Zuhörer" einen typisch münsterländisch - musikalischen Rahmen für Anlässe jeder Art.